Attraktive Terrassen für pure Entspannung

Jeden Tag ein bisschen Urlaub - mit Terrassendielen vom Holzcenter Kessel

Eine Terrasse ist ein wertvolles Stück Lebensqualität. Was gibt es Schöneres als in stilvollem Ambiente die Natur zu genießen und die Seele baumeln zu lassen? Gestalten Sie Ihre Terrasse als einen Wohlfühlort – zu einer Insel abseits vom Alltagstrubel.


Das Holzcenter Kessel unterstützt Sie bei der Planung Ihrer neuen Terrasse

Bei der Planung einer Holzterrasse gilt es nicht nur das Design sondern auch die Beständigkeit des verwendeten Holzes zu berücksichtigen. Wir legen besonderes Augenmerk auf Qualitätsprodukte namhafter Lieferanten, die eine Langlebigkeit Ihrer neuen Holzterrasse garantieren. Unsere Terrassendielen werden aus heimischen Hölzern hergestellt, die aus nachhaltiger Forstwirtschaft stammen. Thermische Hölzer werden in hochmodernen Technologieverfahren ohne chemische Zusätze veredelt und zu unserer breit gefächerten Produktpalette verarbeitet. Die unvergleichliche natürliche Schönheit der Hölzer wird so für lange Zeit konserviert und die hervorragenden Eigenschaften des Naturprodukts werden auf raffinierte Weise optimiert. Aus einem Naturprodukt entsteht ein widerstandfähiger, pflegeleichter Terrassenbelag, der zudem leicht verlegbar ist.

Unsere Produktvielfalt an verschiedenen Hölzern lässt Ihnen gestalterische Freiheit. In Form, Farbe und Verlegetechnik stehen Ihnen bei der Realisierung Ihrer Traumterrasse alle Möglichkeiten offen.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

•    Qualitäts-Terrassendielen aus heimischen Hölzern
•    Komplett-Lösungen für Ihre Terrasse aus einer Hand
•    Persönliche Beratung und fachgerechte Montage


Holzcenter Kessel der Fachmarkt für Terrassendielen, Holz im Garten, Gartenhäuser und Co.

Bei Kessel in Weil der Stadt finden Sie ein umfangreiches Sortiment an Terrassendielen, Gartenholz und Konstruktionsholz, Sichtschutz und Zäune, Gartenhäuser, Carports und Pavillons sowie Kinderspielgeräte. Wir sind der Fachmann, wenn es um Ihren Garten geht in der Region um Stuttgart, Calw, Pforzheim, und Leonberg im Enzkreis.


Dienstleistungen: Terrassenbau

Wir helfen Ihnen bei der Gartengestaltung!

Beim Holzcenter Kessel legen wir besonderen Wert auf ausgebildete und erfahrene Fachleute, die Ihnen zündende Ideen liefern, wichtige Arbeit abnehmen und reichlich Zeit sparen. Erwarten Sie von uns vollumfängliche Projektbetreuung, sachkundige und termingerechte Maßarbeit sowie individuelle Lösungen aus einer Hand. Wir erwarten das auch von uns.

Rund um die Terrassenverlegung können Sie auf folgende Dienstleistungen bauen:

  • Demontage und Entsorgung alter Holzterrassen
  • Fachgerechter Aufbau des Untergrundes und Niveauausgleich
  • Anlieferung aller Materialien
  • Verlegeplanung und Montage
  • Alle Verlegesysteme
  • Alle Vor- und Nacharbeiten
  • Verlegeeinweisung vor Ort (für Sparfüchse)
  • Koordination von weiteren Gewerken (alles aus einer Hand)
  • Renovierungsanstriche von Gartenzäunen, Balkonen etc.
  • Renovierung von älteren Terrassendecks
  • Planung und Integration von Lichtsystemen in Ihre Terrasse

Rufen Sie uns an, um einen unverbindlichen Beratungstermin zu vereinbaren, oder besuchen Sie uns vor Ort in Weil der Stadt. Das Team vom Holzcenter Kessel freut sich auf Sie!


Kinderspielgeräte – Tummelplatz im Garten

Kinder sind in ihrem Bewegungsdrang kaum zu bremsen. Viele Eltern sind dann froh, wenn die Kleinen im Frühjahr wieder nach draußen können zum Rutschen, Schaukeln oder einfach nur zum Spielen. Mit den richtigen Spielgeräten macht das gleich doppelt Spaß.

spielturm-mia_optimiert.jpgspielturm-max_optimiert.jpg

„Etwas fürs Auge sind Kinderspielgeräte aus Holz“, so die Meinung im Fachmarkt KHG Kessel Holz- und Baustoff GmbH aus Weil der Stadt/Hausen. Holz steht wie kein anderes Material für Natürlichkeit und ist zudem auch noch überaus robust. Diese Robustheit kommt einer Schaukel oder einem Spielturm mit Rutsche natürlich entgegen. Denn auch ein leichtes Kind kann große Kräfte entwickeln.

Im Fachmarkt KHG Kessel Holz- und Baustoff GmbH in Weil der Stadt/Hausen weißen wir daraufhin: „Kinderspielgeräte werden im häufig als Bausätze angeboten, die vom Heimwerker zuhause selbst aufgebaut werden können. Die Bausätze gibt es meist in unterschiedlichen Modulen. Das einfachste Modul ist dann zum Beispiel ein Spielturm, der entweder sofort oder nach und nach erweitert werden kann. Der Spielturm kann dann noch mit einer Wellenrutsche (gerne auch mit integriertem Wasseranschluss), einer Einzel- oder Doppelschaukel und/oder einem Klettergerüst ausgestattet werden. Im Bausatz enthalten sind in der Regel eine ausführliche Schritt-für-Schritt-Anleitung und ein Montageset. Für Kinderspielgeräte eignen sich Holzarten mit einer natürlichen Resistenz gegen Fäulnis wie z.B. kesseldruckimprägnierter Kiefer oder aus heimischer Lärche.“

Tipp vom Fachmann - KHG Kessel Holz- und Baustoff GmbH: „Spielgeräte im Garten benötigen einen geeigneten Standort und genügend Fläche. Für eine Schaukel sollte mindestens 20 m², für einen Kletterturm mit Rutsche mindestens 35 m² Grundfläche einkalkuliert werden. Damit die Kinder ständig im Blickfeld sind, sollten die Geräte nur in Sichtweite von Terrasse oder Haus aufgestellt werden. Es ist zudem auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand von zwei Metern zu Wänden, Wegen oder Beeteinfassungen zu achten. Besonders bei einem Kletterturm muss auch an den Fallschutz gedacht werden. Je höher die Geräte, desto weicher sollte der Untergrund sein. Bei einer Höhe von über einem Meter sollte der Untergrund aus Sand, feinem Kies, Borke, Holzschnitzeln oder Fallschutzplatten bestehen, da sonst Verletzungen möglich sind.“

Weiterhin empfehlen die Fachläute von KHG Kessel Holz- und Baustoff GmbH in Weil der Stadt/Hausen: „Nägel sind bei Spielgeräten tabu, denn diese reißen bei Dauerbelastung und können zu einer schlimmen Gefahr werden. Es müssen daher Schrauben verwendet werden. Gerade bei Klettergeräten und Sandkästen ist wichtig, dass die Schraubenköpfe im Holz versenkt werden. Gewindeenden von Schrauben dürfen niemals vorstehen, sondern müssen mit einer Metallsäge durchtrennt werden. Scharfe Kanten werden mit einer Metallfeile geglättet. Zudem sollten alle Ecken und Kanten abgerundet werden, um eine Verletzungsgefahr auszuschließen. Ein Kletterturm muss im Boden verankert sein, damit er nicht umkippen kann. Dazu ist notfalls ein Betonfundament zu gießen, falls der Grundanker in einem weichen Boden keinen Halt findet.“

Kommen Sie zu KHG Kessel Holz- und Baustoff GmbH in Weil der Stadt/Hausen, Ihrem Fachmarkt rund ums Holz für die Region Stuttgart, Pforzheim, Calw, Leonberg, Weil der Stadt, Böblingen, Ludwigsburg in . Wir beraten Sie gern zu Ihrem Projekt und freuen uns auf Ihren Besuch.

Kataloge, Planer, Informationen für Holz im Außenbereich:

Unser Sortiment und Produkte:
Kataloge, Planer, Informationen für Holz im Außenbereich:
Garten, Terrasse, Gartenholz, Spielgeräte, Spieltürme, Gartenmöbel, Terrassen, Terrassendielen, Carport, Carports, Zaun, Zäune, Sichtschutz, Blickschutz, Gartenhaus, Gartenhäuser, Wintergarten, Terrassen-Überdachungen, Fassaden, Fassadenholz